Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

KKT e.V.

Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
089 - 9616060-0 https://kkt-muenchen.de

Januar 2021

21EKI06 Impulsgruppe für Leitungen

27. Januar um 14:30 - 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. März 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 19. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. November 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€280

Standortbestimmung Die kleinen und manchmal auch großen Herausforderungen im Arbeitsalltag lassen oft wenig Spielraum sich mit Kolleg*innen auf Leitungsebene fachlich auszutauschen bzw. das eigene Handeln zu reflektieren. Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit sich in regelmäßigen, ca. zweimonatigen Abständen, unter professioneller Moderation, zu unterschiedlichen Themen kollegial auszutauschen. Dies soll Impulse für die pädagogische Arbeit bieten, ebenso soll der Austausch Unterstützung in Bezug auf die Leitungstätigkeit geben. Inhalte Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Dieses Seminar ist nicht…

Mehr erfahren »

21MB07 Einführung in die Gruppendynamik

30. Januar um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Jede Gruppe ist einzigartig, dennoch gibt es allgemeine Prinzipien, nach denen alle Gruppen funktionieren. In diesem Sinne lernen Sie in dieser Fortbildung vieles aus der Theorie der Gruppendynamik und noch mehr Praktisches zum Führen und Leiten Ihrer Mittagsbe- treuungsgruppe. Inhalte ×Worauf können Sie bei Ihrer Gruppe besonders achten? ×Wann entstehen die ersten Konflikte in einer Mittagsbetreuungs-Gruppe? ×Was können Sie als Leitung gerade in der Anfangsphase tun? ×Worauf ist besonders bei den Viertklässer*innen in der Abschiedsphase zu achten? Dieses Seminar ist…

Mehr erfahren »

Februar 2021

ABSAGE! 21EKI08 Keine Angst vor Gruppenleitung?!

1. Februar um 9:00 - 2. Februar um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte

Führungskompetenz für Berufsanfänger*innen als Gruppenleitung Neu im Beruf? Oder nach längerer Pause wieder mitten drin im Gruppengeschehen? Die erste eigene Gruppenleitung? An eine Gruppenleitung werden viele Anforderungen gestellt. Gerade Berufsanfänger*innen stellt dies vor eine große Aufgabe. Gemeinsam wollen wir uns über die besondere Rolle der Gruppenleitung bewusst werden und unsere eigenen Führungskompetenzen erkennen. Inhalte ×Die eigenen Werte und Stärken als Gruppenleitung erkennen und leben ×Mögliche Stolpersteine erkennen und zur Seite räumen ×Methoden der Gruppenleitung und Gesprächsführung ×Besondere Herausforderungen als Berufsanfänger*in…

Mehr erfahren »

21VEV09 Infoabend zur Endabrechnung 2020 im EKI-Modell – Online via Zoom

3. Februar um 19:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
€25

Der Informationsabend für Vorstände und Finanzbeauftragte gibt einen Überblick über alle wissenswerten Informationen zum Verwendungsnachweis und zur Endabrechnung BayKiBiG. Die Veranstaltung richtet sich an alle Einrichtungen, die im EKI-Modell gefördert werden. Inhalte ×Vorgaben der EKI-Förderrichtlinie ×Erstellung des Verwendungsnachweises 2020 ×Endabrechnung BayKiBiG 2020 Es werden an diesem Abend alle Informationen vermittelt, um eine korrekte und für die EKI optimale Abrechnung der Fördergelder erstellen zu können. Dabei wird die Abrechnung im EKI-Modell im Fokus stehen. Referentin Fachberaterin KKT e. V.

Mehr erfahren »

21MB11 Zusammenarbeit und Kommunikation mit Eltern

6. Februar um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Wie kann die Zusammenarbeit und Kooperation mit den Eltern gelingen? Wie können Gesprächssituationen wirklich positiv gestaltet werden? Wie können schwierige Themen mit Eltern auf Augenhöhe kommuniziert werden? In diesem Seminar geht es darum, wie eine positive Zusammenarbeit zwischen Betreuer*innen und Eltern aussehen und eine wertschätzende und tragfähige Kommunikation gestaltet werden kann. Inhalte ×Grundregeln der menschlichen Kommunikation ×Wertschätzende Kommunikation und professionelles Zuhören ×Den eigenen Standpunkt vertreten ×Fallstricke in schwierigen Elterngesprächen vermeiden ×Kooperation mit den Eltern: Wie können wir unsere Arbeit darstellen?…

Mehr erfahren »

21EKI12 Lebendig, aktiv, wild – so sind Jungs?!

9. Februar um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€90

Ein Grundlagenseminar zu jungenspezifischen Themen Pädagogische Fachkräfte sind mit der Aufgabe konfrontiert, die Dynamik von Jungen in den Betreuungsalltag zu integrieren. Oft sind es Jungs, die in diesem System auffallen und als „störend“ angesehen werden. In der Fortbildung bekommen Sie einen kompakten Einblick zu den Themen: Was heißt es ein Junge zu sein? Mit welchen Klischees und Zuschreibungen werden Jungs konfrontiert? Welche Erwartungen werden an sie gestellt? Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen und Strategien für die Arbeit mit Jungen, um…

Mehr erfahren »

21VEV14 Grundlagen der Vorstandsarbeit: Modul 1

10. Februar um 19:30 - 22:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Träger und Organisation Die Veranstaltungsreihe „Grundlagen der Vorstandsarbeit“ richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen, die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten. Wir empfehlen allen Vorständen den Besuch aller 3 Module. Mit der Übernahme der Verantwortung für ein Vorstandsamt stellen sich den betreffenden Personen häufig Fragen in punkto Begrifflichkeiten, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten. Im ersten Modul unserer Reihe wollen wir die strukturellen Voraussetzungen für die gelingende Organisation einer Eltern-Kind-Initiative klären. Welche Organisationsstruktur steckt hinter einer…

Mehr erfahren »

21EKI16 (Trauma)pädagogischer Umgang mit Krise und Herausforderungen

22. Februar um 9:00 - 23. Februar um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Die Zeit während der Pandemie haben wir alle als eine gesamtgesellschaftliche Krise erlebt und diese in unserem beruflichen wie privaten Umfeld sehr unterschiedlich erlebt. Aufbauend auf diesen Erfahrungen widmen wir uns in dieser Fortbildung gemeinsam dem, was hilfreich und unterstützend ist, um diese und andere Krisen und Herausforderungen des Lebens gut meistern zu können. Denn auch Kinder sind bereits von Krisen betroffen und zeigen durch herausforderndes Verhalten wie Aggressivität, Verweigerung oder Rückzug, dass es ihnen nicht gut geht. Die Traumapädagogik…

Mehr erfahren »

21VEV15 kurz & kompakt: „Da ist etwas Grünes in der Suppe!“

22. Februar um 19:30 - 20:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€10

Sie ist überall: Kommunikation Unser neues Fortbildungsformat „kurz & kompakt“ richtet sich an alle neuen und langjährigen Vorstände. Die kurzen Abendveranstaltungen bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, Instrumente zum Management der unterschiedlichen Personengruppen in einer Elterninitiative kennenzulernen und diese auszuprobieren. Für Fragen und Diskussionen ist im Anschluss an die Veranstaltung Zeit vorgesehen. Beim Mittagessen sagt die Tochter: „Da ist etwas Grünes in der Suppe.“ Und die Mutter antwortet: „Wenn es dir nicht schmeckt, dann iss es eben nicht!“ Wir kommunizieren permanent…

Mehr erfahren »

21VEV17 Satzung, Betreuungsvertrag & Co

24. Februar um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€25

In einer Elterninitiative gibt es zahlreiche Regelungen, um das Miteinander zu erleichtern oder festzulegen. Sie dienen der Absicherung von Träger, Eltern und Vorständen, der Erhaltung der Qualität in organisatorischer Hinsicht und auch dem Eingrenzen von Zuständigkeits- und Arbeitsbereichen. Häufig herrscht Unklarheit darüber, in welchem Dokument einzelne Regelungen zu verankern sind, auf welche Art und Weise sie zusammenhängen bzw. sich gegenseitig bedingen. Die Inhalte der genannten Dokumente beruhen zum Teil auf gesetzlichen Vorgaben. Andere werden in den Einrichtungen individuell erarbeitet und…

Mehr erfahren »

März 2021

21VEV20 BayKiBiG in der Praxis anhand des Onlineverfahrens KiBiG.web

2. März um 18:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€40

Einführung in die Grundlagen des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes (kurz: BayKiBiG) und insbesondere in das onlinegestützte Abrechnungs- und Auswertungsverfahren KiBiG.web. In dieser Veranstaltung werden alle wichtigen Begrifflichkeiten, die Zusammenhänge und Anforderungen des BayKiBiG durch praktische Beispiele und Live-Demos im KiBiG.web anschaulich erklärt. Es ist vorgesehen, dass die Teilnehmer*innen am eigenen Laptop oder PC die Informationen für ihre EKI nachvollziehen können. So werden wir gemeinsam sowohl die Antragstellung als auch die Endabrechnung durcharbeiten. Die Teilnehmer*innen benötigen neben dem Laptop den Benutzernamen…

Mehr erfahren »

21EKI21 Emotionale Entwicklung und Förderung

4. März um 9:00 - 5. März um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Gefühle und Emotionen bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht. Kinder werden von der Macht ihrer Gefühle oft überwältigt. Ärger, Traurigkeit, Enttäuschung, Frust, Wut oder Angst brechen ebenso über sie herein wie Begeisterung, Freude und Liebe – ungefiltert und ungebremst. Viele Pädagog*innen fühlen sich jedoch von der Intensität der Gefühle der Kinder überfordert – und auch von den eigenen Gefühlen. Fühlen, Gefühle ausdrücken und diese zu regulieren, müssen Kinder lernen. Doch um mit Gefühlen umgehen zu lernen, müssen Kinder…

Mehr erfahren »

21MB22 Mit den Kindern den Alltag gestalten

6. März um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Mitbestimmung in der Mittagsbetreuung Im täglichen Miteinander gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Kinder zur Mitbestimmung und Mitgestaltung des Nachmittags. Sie machen dabei die Erfahrung, etwas bewirken zu können und können durch ihr Mitwirken sogar die Erwachsenen entlasten. Mitbestimmung gelingt nur mit einer offenen und einladenden Haltung der Erwachsenen. Unter dem Stichwort „Freiheit in Grenzen“ diskutieren die pädagogischen Kräfte den Rahmen, innerhalb dessen Partizipation (noch besser) ermöglicht wird. Die aktive Einbindung der Kinder in die Gestaltung des Nachmittags hilft zudem, auffällige…

Mehr erfahren »

21EKI23 Ohne Eltern geht es nicht!?

8. März um 9:00 - 9. März um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Erziehungspartnerschaft in Elterninitiativen Im Kita-Alltag stehen die Kinder im Mittelpunkt unseres Interesses und dies ist auch gut so. Ebenso wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Eltern. Für eine gelungene Entwicklung der Kinder ist die Erziehungspartnerschaft zwischen Erzieher*innen und Eltern ein wesentlicher Faktor. An zwei Tagen wollen wir gemeinsam die Lebenswelten von Kindern bzw. deren Eltern und Familien verstehen, kennenlernen und gemeinsam reflektieren. Dadurch verfolgt die Fortbildung u. a. das Ziel, dass Sie eine ressourcenorientierte Haltung gegenüber Eltern und anderen Bildungs-…

Mehr erfahren »

21VEV24 Vereinsrecht für Elterninitiativen

11. März um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€40

Vorstandsarbeit in Elterninitiativen hat viele Gesichter und beinhaltet eine große Bandbreite an Aufgaben aber auch Verantwortlichkeiten. Die Veranstaltung informiert über die verschiedenen Aufgaben und Aspekte der Vorstandsarbeit auf Grundlage des Vereinsrechtes. Es werden u. a. die Themen Satzung, Mitgliederversammlung, Aufgaben des Vorstandes/Geschäftsführung und Haftung angesprochen. Es werden Fragen aus dem Alltag der Elterninitiativen beantwortet. Bitte bringen Sie die Satzung ihres Vereins zu dem Abend mit bzw. informieren Sie sich im Vorfeld darüber. Referentin Nora Singer, Rechtsanwältin

Mehr erfahren »

21MB25 Mal was Anderes als Fußball

12. März um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Spannende Spiele für die Betreuung Begrenzte Zeit, kaum Platz und viele lebendige Kinder – welche Spiele lassen sich mit begrenzten Ressourcen durchführen und worauf muss dabei geachtet werden? Kinder lernen durch Spielen und erfahren dabei: Spaß, Ruhe, Bewegung, Fairness und Gemeinschaft. Welche Spiele eignen sich zur Beruhigung der Gruppe? Wie können Kinder fair ihre Kräfte messen? Wie lässt sich spielerisch das Selbstbild der Kinder fördern? Wie können Spiele den Alltag strukturell ordnen? Welche Theorie liegt den Spielen zu Grunde? Inhalte…

Mehr erfahren »

21MB26 Stärke statt Macht – Autorität durch Beziehung

13. März um 8:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Ziel der Fortbildung ist es, Mitarbeiter*innen von Mittagsbetreuungen zu schulen und dabei zu unterstützen, ihre natürliche Autorität und Präsenz zu stärken sowie Regelverstöße und Respektlosigkeiten oder aggressives und destruktives Verhalten seitens der Kinder deutlicher zu begrenzen, ohne dabei autoritär zu werden. Inhalte ×Begriffsklärung Autorität ×Unterscheidungskriterien zwischen „autoritär sein“ und „Autorität sein“ ×Die psychischen Grundbedürfnisse von Kindern ×Entstehung einer Eskalationsdynamik ×Theoretische Grundlagen über Wesen und Funktion von Aggression und anderen Formen destruktiven Verhaltens bei Kindern ×Die natürliche Autorität von Betreuer*innen als…

Mehr erfahren »

21MB27 Der Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung

15. März um 18:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

Das im Januar 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz bildet auch für Mitarbeiter*innen in Mittagsbetreuungen eine wichtige gesetzliche Grundlage, wie mit Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung umgegangen werden muss. Inhalte ×Wie kann ich überhaupt eine mögliche Kindeswohlgefährdung erkennen? ×Was kann ich für das Kind und seine Eltern tun, wo ist es aber auch wichtig, die eigenen Grenzen zu erkennen? ×Wo und wie kann ich mir selbst Unterstützung holen? ×Wie kann ich Hilfen für das Kind und die Eltern vermitteln? Referentin Dorothee Wolf,…

Mehr erfahren »

21MB29 So wenig wie möglich, so viel wie nötig!

20. März um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Tragfähige Regeln im Team gemeinsam entwickeln Regeln sind notwendig, denn sie strukturieren und ordnen unser alltägliches Zusammenleben. Kinder wie Erwachsene brauchen Regeln als Orientierung für ihr Handeln. Doch fällt es oft nicht leicht, das rechte Maß an griffigen, für alle Beteiligten nachvollziehbaren Regeln festzulegen. Zum einen ist es nicht einfach, in einem heterogenen Team zu Vereinbarungen zu kommen, hinter denen alle Beteiligten stehen. Zum anderen sollen auch die Kinder in die Erarbeitung gemeinsamer Regeln partizipativ einbezogen werden. Damit dieser Beteiligungs-prozess…

Mehr erfahren »

21MB30 Aufsichtspflicht in der Mittagsbetreuung

22. März um 17:30 - 19:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€15

Theorie und Praxisfragen zur Aufsichtspflicht Geht es um die Aufsichtspflicht in der Kindergruppe, tauchen immer wieder Unsicherheiten auf: ×Wer ist zuständig? ×Was beinhaltet die Aufsichtspflicht? ×Wie viel Selbständigkeit brauchen die Kinder? ×Was ist zu viel oder zu wenig Aufsicht? In dieser Infoveranstaltung wird auf die unterschiedlichen Bereiche der Aufsichtspflicht wie z. B. Beginn und Ende, Delegation und vieles mehr eingegangen. Nach dem theoretischen Teil können Sie gerne Ihre konkreten Fragen stellen. Referentin Petra Novi, Erzieherin, Philosophie M. A., Fachberaterin KKT…

Mehr erfahren »

21EKI06 Impulsgruppe für Leitungen

24. März um 14:30 - 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. März 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 19. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. November 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€280

Standortbestimmung Die kleinen und manchmal auch großen Herausforderungen im Arbeitsalltag lassen oft wenig Spielraum sich mit Kolleg*innen auf Leitungsebene fachlich auszutauschen bzw. das eigene Handeln zu reflektieren. Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit sich in regelmäßigen, ca. zweimonatigen Abständen, unter professioneller Moderation, zu unterschiedlichen Themen kollegial auszutauschen. Dies soll Impulse für die pädagogische Arbeit bieten, ebenso soll der Austausch Unterstützung in Bezug auf die Leitungstätigkeit geben. Inhalte Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Dieses Seminar ist nicht…

Mehr erfahren »

21VEV32 Grundlagen der Vorstandsarbeit: Modul 2

25. März um 19:30 - 22:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Pädagogik und Finanzierung Die Veranstaltungsreihe „Grundlagen der Vorstandsarbeit“ richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen, die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten. Wir empfehlen allen Vorständen den Besuch aller 3 Module. Zentraler Inhalt des Infoabends ist das Bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG), das auch für EKIs gilt und Pädagogik, Finanzierung und Organisation aller Einrichtungen beeinflusst. Grundlegende Kenntnisse des Gesetzes sind für alle Vorstände wichtig und werden an dem Abend zusammengefasst dargestellt. Im Bereich Pädagogik…

Mehr erfahren »

April 2021

21EKI34 Kinderschutz in der Elterninitiative

13. April um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€25

Kinderschutz und das Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sind Themen, mit denen sich jede Elterninitiative auseinandersetzen muss – und nicht erst, wenn es zu einem Vorfall kommt. Alle Einrichtungen haben mit der Landeshauptstadt München eine Vereinbarung zum Kinderschutz unterzeichnet, die Vorstände und auch Fachkräfte rechtlich zu bestimmten Aufgaben verpflichtet. Der Abend informiert Vorstände und Pädagog*innen aus den Einrichtungen über die Gesetzeslage und skizziert das notwendige Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung innerhalb und außerhalb der Einrichtung. Dabei wird besonders auf die…

Mehr erfahren »

21MB35 Entwicklungspsychologische Aspekte bei Kindern im Grundschulalter

17. April um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Wie entwickeln sich die motorischen, kognitiven, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten von Kindern u. a. im Grundschulalter? Inhalte ×Aufbau des Selbstbildes ×Rolle von Gleichaltrigen ×Streitkultur ×Grenzen erfahren ×Leistung und Wettbewerb ×Erwerb der Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen ×Austausch und Diskussion Referentin Silke Leigh, Schulpsychologin, Paar- und Familientherapeutin

Mehr erfahren »

21EKI36 Wie teamfähig bin ich?

19. April um 9:00 - 20. April um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Die Balance zwischen Konkurrenz und Kooperation, Teamfähigkeit und Selbstverwirklichung Wie soll das gehen? Eine „g‘standene“ Persönlichkeit sein und mich trotzdem in ein Team einfügen? Das Anforderungsprofil für eine pädagogische Fachkraft in einer EKI ist anspruchsvoll und verlangt Kompetenzen, die mitunter zueinander im Widerspruch zu stehen scheinen: Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sich durchsetzen zu können einerseits und auf der anderen Seite ein hohes Maß an Empathie und Kompromissbereitschaft. Meinungsverschiedenheiten und Ideenwettbewerb gehören zum konstruktiven, lebendigen Arbeiten ebenso dazu, wie das…

Mehr erfahren »

21VEV37 Einblick in die Welt der Fördermodelle

20. April um 19:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€25

BayKiBiG, EKI-Modell und EKI-Plus und wie sie miteinander verbunden sind Die wachsende Komplexität der Fördersysteme der Eltern-Kind-Initiativen und die zahlreichen Anforderungen stellen ehrenamtliche Vorstände vor große Herausforderungen. In dieser Veranstaltung führen wir die Teilnehmer*innen durch die verschiedenen Finanzierungsmodelle BayKiBiG, EKI-Modell und EKI-Plus und erläutern die Zusammenhänge. Wir stellen die förderrelevanten Vorrausetzungen und Grundzüge dieser Fördersysteme dar, erklären die Antragstellungen und Jahresabrechnungen. Ziel ist es, die relevanten Informationen für die eigene EKI zu erhalten und anschließend umsetzen zu können. Hierfür empfehlen…

Mehr erfahren »

21VEV40/41 Brandschutzhelfer*innenschulung

24. April um 9:00 - 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:30 Uhr am 24. April 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz BITTE dringend vermerken in welche…

Mehr erfahren »

21MB39 Gelassen und wirksam Grenzen setzen

24. April um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Gelassen und wirksam Grenzen setzen Teil 1: Schwerpunkt Grenzen und Regeln Entwicklungspsychologische Aspekte bei Kindern im Grundschulalter Teil 2 mit dem Schwerpunkt Regelverletzungen und Konsequenzen findet am 22. Oktober 2021 statt und ist eine sinnvolle Ergänzung zu Teil 1. Beide Teile können unabhängig voneinander gebucht werden. „Nein – mach’ ich nicht!“, diesen Satz kennen wohl alle, die mit Kindern arbeiten. Aber erst nach dem „Nein“ zeigt sich, ob eine Vereinbarung oder Regel auch wirklich gilt. Dann heißt es für uns…

Mehr erfahren »

21VEV40/41 Brandschutzhelfer*innenschulung

24. April um 11:30 - 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:30 Uhr am 24. April 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz BITTE dringend vermerken in welche…

Mehr erfahren »

21EKI42 Wut – Ärger – Aggressionen bei Kindern

28. April um 9:30 - 29. April um 16:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Was tun bei aggressivem Verhalten? Wut, Ärger und aggressives Verhalten bei Kindern fordert uns Erwachsene in besonderem Maße. Klar und sensibel in der jeweiligen Situation zu handeln und parallel dazu unsere eigenen aufkommenden Gefühle (Ärger/Angst/Ungeduld/Hilflosigkeit etc.) zu steuern, ist nicht immer leicht. Ein fundiertes Wissen über die Gründe und Hintergründe von Aggressionen bei Kindern, ist ebenso hilfreich, wie die Reflexion des persönlichen Zugangs zu negativen Gefühlen. Dieses Seminar lädt ein, gemeinsam zu überlegen, wie es gelingen kann, Kindern in ihren…

Mehr erfahren »

Mai 2021

21EKI45 „Inklusion? Haben wir schon probiert. Hat nicht geklappt!”

6. Mai um 9:00 - 7. Mai um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Inklusions-orientierte Diskussionsmethoden Das Thema Inklusion ist nach wie vor von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung! Auch wenn andere Themen die inklusive Entwicklung immer wieder überlagern und manche der Meinung sind, das sei „doch nun mal erledigt“ und es gäbe „nun wirklich Wichtigeres zu tun“. In der öffentlichen Debatte existiert noch immer eine erstaunliche Un-Informiertheit über die Bedeutung und die Entwicklung von Inklusion. Die verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen (Geflüchtete, Menschen mit Behinderung, Frauen, Homosexuelle …) werden jeweils nur für sich alleine betrachtet, nicht jedoch als…

Mehr erfahren »

21VEV44 Grundlagen der Vorstandsarbeit: Modul 3

6. Mai um 19:30 - 22:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Personalführung und Personalverwaltung Die Veranstaltungsreihe „Grundlagen der Vorstandsarbeit“ richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen, die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten. Wir empfehlen allen Vorständen den Besuch aller 3 Module. In selbst organisierten Kindertageseinrichtungen sind der Bestand der Einrichtung, die Zufriedenheit aller Beteiligten und die pädagogische und organisatorische Qualität sehr stark mit dem Engagement und Know-how des Trägers verbunden. Eine gut durchdachte und praktizierte Personalführung ist wichtig für das Klima und die weitere…

Mehr erfahren »

21MB46 Entwicklungspsychologische Aspekte bei Kindern im Grundschulalter

8. Mai um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Wie entwickeln sich die motorischen, kognitiven, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten von Kindern u. a. im Grundschulalter? Inhalte ×Aufbau des Selbstbildes ×Rolle von Gleichaltrigen ×Streitkultur ×Grenzen erfahren ×Leistung und Wettbewerb ×Erwerb der Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen ×Austausch und Diskussion Referentin Silke Leigh, Schulpsychologin, Paar- und Familientherapeutin

Mehr erfahren »

21EKI47 kurz & kompakt: „Aus dem Elefanten eine Mücke machen“

11. Mai um 19:30 - 20:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€10

Konflikte gehören dazu! Unser neues Fortbildungsformat „kurz & kompakt“ richtet sich an alle neuen und langjährigen Vorstände. Die kurzen Abendveranstaltungen bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, Instrumente zum Management der unterschiedlichen Personengruppen in einer Elterninitiative kennenzulernen und diese auszuprobieren. Für Fragen und Diskussionen ist im Anschluss an die Veranstaltung Zeit vorgesehen. In allen Arten von Beziehung gehören Konflikte mit dazu. Meist sind diese klein und gut lösbar. Und dennoch kann es uns passieren, dass aus einer scheinbar kleinen Meinungsverschiedenheit ein großer…

Mehr erfahren »

20EKI96 Der Blick hinter andere Kulissen IV Besuch von Konsultations-Elterninitiativen -verschoben auf 18.05.2021

18. Mai um 9:00 - 12:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€15

Um den kollegialen Austausch unter den Pädagog*innen der Elterninitiativen anzuregen haben sich mit Unterstützung des KKT die Konsultations-Elterninitiativen entwickelt. Sie besitzen jeweils einen besonderen pädagogischen Schwerpunkt, den sie Besucher*innen anschaulich präsentieren. In dieser Fortbildung möchten wir alle einladen, sich den Kindergarten „BMW FIZ-Strolche“ mit deren Schwerpunkten anzusehen, um mit möglichst vielfältigen Anregungen in die eigene Einrichtung zurückzukehren. BMW FIZ-Strolche: Altersmischung – vom Säugling bis zum Schuleintritt zusammen in einer Gruppe Wir geben einen Einblick in Hintergründe, Chancen und Herausforderung dieses…

Mehr erfahren »

21EKI06 Impulsgruppe für Leitungen

19. Mai um 14:30 - 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. März 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 19. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. November 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€280

Standortbestimmung Die kleinen und manchmal auch großen Herausforderungen im Arbeitsalltag lassen oft wenig Spielraum sich mit Kolleg*innen auf Leitungsebene fachlich auszutauschen bzw. das eigene Handeln zu reflektieren. Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit sich in regelmäßigen, ca. zweimonatigen Abständen, unter professioneller Moderation, zu unterschiedlichen Themen kollegial auszutauschen. Dies soll Impulse für die pädagogische Arbeit bieten, ebenso soll der Austausch Unterstützung in Bezug auf die Leitungstätigkeit geben. Inhalte Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Dieses Seminar ist nicht…

Mehr erfahren »

21VEV49 Sicherheitstechnische Grundunterweisung

19. Mai um 18:00 - 19:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

Gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz und Deutscher gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) – Vorschrift 1 – ist jeder Arbeitgeber dazu verpflichtet, seine Beschäftigten regelmäßig (bei Einstellung und danach mind. 1 × jährlich) über die mit ihrer Arbeit verbundenen (Gesundheits-)Gefährdungen und angemessene Präventionsmaßnahmen zu informieren und dies auch zu dokumentieren. Unser Kooperationspartner Florian Feicht, Ingenieur für Arbeitssicherheit, bietet hier im KKT eine entsprechende Gruppenunterweisung an, die sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes richtet und alle für Kitas relevanten Themen abdeckt. Die Veranstaltung richtet…

Mehr erfahren »

21VEV50 Erstbelehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz

19. Mai um 19:45 - 20:45
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

§ 43 des Infektionsschutzgesetzes schreibt vor, dass alle Personen, die in einer Gemeinschaftseinrichtung mit der Herstellung, Behandlung oder Verteilung von Essen zu tun haben (nicht nur Mitarbeiter*innen, sondern auch kochende Eltern in EKIs/MBs) vor erstmaliger Auf- nahme ihrer Tätigkeit eine Belehrung durch das Gesundheitsamt oder durch vom Gesundheitsamt beauftragte Ärzt*innen vorweisen müssen. Diese amtliche Erstbelehrung bietet Ihnen hier im KKT unser Kooperationspartner Dr. Matthias Hajek in Form einer Gruppenbelehrung an. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Bescheinigung nach § 43 IfSG zur…

Mehr erfahren »

Juni 2021

21EKI51 Kinderschutz gestalten – Schutzkonzepte leben

7. Juni um 9:00 - 8. Juni um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Das Erarbeiten eines Kinderschutzkonzeptes ist eine komplexe Aufgabe, es umfasst zahlreiche Facetten und erfordert grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Gesetze und Handlungsmaßnahmen. Damit es nicht nur auf dem Papier existiert, sondern in der Praxis für präventiven Schutz vor Kindeswohlgefährdung und professionelles Vorgehen im Verdachtsfall sorgt, muss das Konzept aus der Praxis heraus entstehen und gelebt werden. Inhalte ×Rechtliche Grundlagen im Kinderschutz ×Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII und beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung innerhalb der Einrichtung ×Sexuelle Gewalt…

Mehr erfahren »

21MB52 Bewegung macht schlau!

12. Juni um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Bewegungsspiele für clevere Kinder Studien belegen, dass Europas Kinder sich zu wenig bewegen. Dabei ist Bewegung nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern eine gute Körperwahrnehmung ist auch Grundlage für soziales und kognitives Lernen. Über Bewegung erfahren Kinder z. B. die Raumbegriffe: oben, unten, vorne, hinten. Erst diese Körpererfahrung macht es ihnen möglich, „im mathematischen Raum“ zu rechnen oder Buchstaben richtig „im Raum“ anzuordnen. Wie Sie Kinder durch vielfältige und lustige Bewegungsspiele begleiten und fördern können, erleben Sie „hautnah“ und…

Mehr erfahren »

21EKI53 „Die spielen ja nur …“

16. Juni um 9:00 - 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€90

Über die Bedeutung und die Chancen des Freispiels in Kitas Das Thema Inklusion ist nach wie vor von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung! Auch wenn andere Themen die inklusive Entwicklung immer wieder überlagern und manche der Meinung sind, das sei „doch nun mal erledigt“ und es gäbe „nun wirklich Wichtigeres zu tun“. In der öffentlichen Debatte existiert noch immer eine erstaunliche Un-Informiertheit über die Bedeutung und die Entwicklung von Inklusion. Die verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen (Geflüchtete, Menschen mit Behinderung, Frauen, Homosexuelle …) werden jeweils…

Mehr erfahren »

21VEV54 BayKiBiG in der Praxis anhand des Onlineverfahrens KiBiG.web

16. Juni um 18:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€40

Einführung in die Grundlagen des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes (kurz: BayKiBiG) und insbesondere in das onlinegestützte Abrechnungs und Auswertungsverfahren KiBiG.web. In dieser Veranstaltung werden alle wichtigen Begrifflichkeiten, die Zusammenhänge und Anforderungen des BayKiBiG durch praktische Beispiele und Live-Demos im KiBiG.web anschaulich erklärt. Es ist vorgesehen, dass die Teilnehmer*innen am eigenen Laptop oder PC die Informationen für ihre EKI nachvollziehen können. So werden wir gemeinsam sowohl die Antragstellung als auch die Endabrechnung durcharbeiten. Die Teilnehmer*innen benötigen neben dem Laptop den Benutzernamen…

Mehr erfahren »

21EKI56 „Was ich immer schon mal machen wollte, aber dafür keine Zeit hatte…“

17. Juni um 9:00 - 18. Juni um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Methoden zur Förderung von Kreativität Und plötzlich war sie da. Die Zeit, geschenkt oder verordnet durch Corona. Viele Menschen berichteten, dass sie endlich Zeit hatten, für sich selbst und ohne Freizeitstress da sein zu können. Auf einmal zeigte sich eine Freude, wieder mehr Zeit zum eigenen Gestalten zu finden. Andere Menschen erlebten dieses plötzliche Anhalten im Alltag als Stress. Neue Herausforderungen stellten sich als ungewöhnlich fordernd da. Blockierten die Kreativität. Kennen Sie das so auch in Ihrem Beruf in der…

Mehr erfahren »

21VEV57 / 58 Brandschutzhelfer*innenschulung

19. Juni um 9:00 - 11:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:30 Uhr am 19. Juni 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden, etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz 21VEV57 Gruppe I von 9…

Mehr erfahren »

21MB59 Von der Lust bis zum Frust

19. Juni um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Gefühle als „soziale Kräfte“ ganzheitlich entdecken Um mit Kindern wirklich in Beziehung zu sein, braucht es immer wieder den „Bezug“ zu den eigenen Gefühlen und das Einbeziehen der Gefühle des Kindes. Nicht nur Freude bereichert dann unser Miteinander, sondern auch Wut, Angst oder Trauer werden zum Wegweiser für ein achtungsvolles, lebendiges Miteinander. Wir werden ganzheitlich – mit Bewegung, Tanz, Farben und Spiel – den verschiedenen Gefühlskräften begegnen und neue Blickwinkel und Handlungskompetenzen für unseren „gefühlsintensiven“ Alltag entwickeln. Damit erleichtern wir…

Mehr erfahren »

21VEV57 / 58 Brandschutzhelfer*innenschulung

19. Juni um 11:30 - 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:30 Uhr am 19. Juni 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden, etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz 21VEV57 Gruppe I von 9…

Mehr erfahren »

21MB61 Der Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung

28. Juni um 18:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

Das im Januar 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz bildet auch für Mitarbeiter*innen in Mittagsbetreuungen eine wichtige gesetzliche Grundlage, wie mit Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung umgegangen werden muss. Inhalte ×Wie kann ich überhaupt eine mögliche Kindeswohlgefährdung erkennen? ×Was kann ich für das Kind und seine Eltern tun, wo ist es aber auch wichtig, die eigenen Grenzen zu erkennen? ×Wo und wie kann ich mir selbst Unterstützung holen? ×Wie kann ich Hilfen für das Kind und die Eltern vermitteln? Referentin Dorothee Wolf,…

Mehr erfahren »

Juli 2021

21MB62 Fähigkeiten, die nicht im Zeugnis stehen

3. Juli um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Resiliente Kinder und ihre Basiskompetenzen Motivation, Flexibilität, Impulskontrolle, Problemlösungskompetenz und positive Selbstwahrnehmung sind nur einige der Basiskompetenzen, die Kinder brauchen, um vertrauensvoll ihren Weg gehen zu können. Wir werden durch Bewegungs-, Tanz- und Kreativimpulse die eigenen Handlungsmöglichkeiten erfahren und Spielräume für Beziehung, Partizipation und Selbstwirksamkeit in der Mittagsbetreuung entdecken. Inhalte ×Theoretischer Input zu Resilienz (u. a. „psychische Widerstandsfähigkeit“) ×Bewegung, tänzerisches Gestalten, Spiele und Kreatives als Übungsfelder für Basiskompetenzen ×Reflexion der eigenen Rolle Bitte bewegungsfreundliche Kleidung anziehen! Referentinnen Ulrike Mayer, Erzieherin,…

Mehr erfahren »

21EKI63 Finde dein Warum

5. Juli um 9:00 - 6. Juli um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Biografiearbeit für Erzieher*innen Warum gelingt es einer Mutter partout nicht, klare Grenzen zu setzen? Weshalb besteht ein Kollege darauf, dass alle Kinder ihn mit Handschlag begrüßen? Warum sind Ihnen bestimmte Werte in der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder wichtig? Insbesondere in einer EKI kommen viele Menschen mit sehr unterschiedlichen Biografien zusammen, wollen sich einbringen und meist kommen alle gut miteinander klar. Kommt es dennoch einmal zu Unstimmigkeiten, kann der Blick in die eigene Lebensgeschichte sehr hilfreich sein. Die eigene…

Mehr erfahren »

21EKI64 Hundert Welten zu entdecken – Projektarbeit *Reggio

7. Juli um 9:00 - 8. Juli um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Unsere Erkenntnisse wie Kinder lernen, haben sich in den letzten Jahren durch Ergebnisse aus der Gehirnforschung deutlich verändert. Jetzt gilt es, förderliche Rahmenbedingungen abzuleiten und umzusetzen, so dass sich Kinder selbstbestimmt entwickeln können. Eine Möglichkeit das selbstwirksame Lernen der Kinder zu unterstützen ist die Projektarbeit. In dieser Fortbildung sollen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten dazu aus der Reggio-Pädagogik vorgestellt werden, bei der die Denkweise und Lernwege der Kinder im Mittelpunkt stehen und anhand eines ganzheitlichen Ansatzes zukunftsrelevante Basiskompetenzen ver- mittelt werden sollen.…

Mehr erfahren »

21MB65 Der Blick auf die Stärken

9. Juli um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Beobachtung als wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit Die Beobachtung ist Grundlage für qualifizierte Pädagogik. Die Verhaltensbeobachtung der Kinder zählt zu den Alltagsaufgaben. Durch das wertfreie Beobachten der Kinder lernen wir die Themen der Kinder kennen, können ihre Entwicklung verfolgen, ihre Lebenssituation entdecken, das Können der Kinder wertschätzen, ihre Individualität erforschen und ihre Motivation erkennen. Wir lernen die Kinder besser verstehen und richten bei der Beobachtung besonders den Blick auf ihre Stärken. Daraus abgeleitete Handlungsschritte für die weitere pädagogische Arbeit können…

Mehr erfahren »

21MB66 Kinder mit Lernschwächen – wie gehen wir damit um?

10. Juli um 8:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Immer mehr Kinder zeigen Auffälligkeiten im Lernverhalten. Inhalte ×Welche Arten von Lernschwächen gibt es? ×Welche Unterstützung brauchen diese Kinder? ×Wie kann im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung und darüber hinaus damit umgegangen werden? ×Wie sollte ein Austausch mit Lehrer*innen und Schulleitung aussehen? ×Wo sind die Grenzen einer Mittagsbetreuung? Sie erhalten Antworten auf alle diese Fragen und bekommen praktische Hilfen zur Hand. Referentin Jutta Zimmer, Erzieherin, Lerntherapeutin

Mehr erfahren »

21MB67 Konflikte gehören dazu!

17. Juli um 8:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Die Chancen im Konflikt erkennen und nutzen Konflikte sind alltäglich. Wann immer Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Erwartungen, Meinungen, Rollen und Werten aufeinandertreffen – so wie in Eltern-Kind-Initiativen – können Konflikte entstehen. Konflikte gehen oft wichtigen Veränderungen und (Weiter-)Entwicklungen voraus. Allerdings führen ein falsches Harmonieverständnis und Konfliktvermeidung nicht selten zu einer Eskalation des nicht bearbeiteten Konfliktes, so dass sie den Alltag dann destruktiv beeinträchtigen und unangemessen viel Energie aller Betroffenen kosten. Inhalte ×Konfliktarten und -lösungen ×Eskalationsstufen von Konflikten ×Das Konfliktgespräch ×Konstruktive…

Mehr erfahren »

21EKI105 Menschenwürde, Beschämung und Scham in pädagogischen Beziehungen

20. Juli um 9:00 - 21. Juli um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Zu einem stabilen Selbstbild gehört auch eine gesunde Scham als Wächterin unserer Würde und Integrität. Gewalt, Missachtung oder Beschämung aber zerstören unseren Selbstwert und unser Selbstvertrauen. Laut Grundgesetz ist die Würde des Menschen unantastbar und im bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan wird die bedingungslose Wertschätzung des Kindes verlangt, was im stressigen Alltag oft schwierig ist. Bedeutung und Hintergrund von Scham und Schuld werden geklärt und mit den eigenen Praxiserfahrungen verbunden. So entsteht ein neues Bewusstsein für unsere pädagogische Macht und den…

Mehr erfahren »

21EKI06 Impulsgruppe für Leitungen

21. Juli um 14:30 - 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. März 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 19. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. November 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€280

Standortbestimmung Die kleinen und manchmal auch großen Herausforderungen im Arbeitsalltag lassen oft wenig Spielraum sich mit Kolleg*innen auf Leitungsebene fachlich auszutauschen bzw. das eigene Handeln zu reflektieren. Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit sich in regelmäßigen, ca. zweimonatigen Abständen, unter professioneller Moderation, zu unterschiedlichen Themen kollegial auszutauschen. Dies soll Impulse für die pädagogische Arbeit bieten, ebenso soll der Austausch Unterstützung in Bezug auf die Leitungstätigkeit geben. Inhalte Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Dieses Seminar ist nicht…

Mehr erfahren »

September 2021

21VEV70 / 71 Brandschutzhelfer*innenschulung

18. September um 9:00 - 11:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:30 Uhr am 18. September 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden, etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz Zielgruppe EKI MB SG

Mehr erfahren »

21MB72 Einführung in die Gruppendynamik

18. September um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Jede Gruppe ist einzigartig, dennoch gibt es allgemeine Prinzipien, nach denen alle Gruppen funktionieren. In diesem Sinne lernen Sie in dieser Fortbildung vieles aus der Theorie der Gruppendynamik und noch mehr Praktisches zum Führen und Leiten Ihrer Mittagsbetreuungsgruppe. Inhalte ×Worauf können Sie bei Ihrer Gruppe besonders achten? ×Wann entstehen die ersten Konflikte in einer Mittagsbetreuungs-Gruppe? ×Was können Sie als Leitung gerade in der Anfangsphase tun? ×Worauf ist besonders bei den Viertklässer*innen in der Abschiedsphase zu achten? Dieses Seminar ist eigentlich…

Mehr erfahren »

21VEV70 / 71 Brandschutzhelfer*innenschulung

18. September um 11:30 - 14:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:30 Uhr am 18. September 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden, etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz Zielgruppe EKI MB SG

Mehr erfahren »

21EKI73 Psychomotorik für Kinder

23. September um 9:30 - 24. September um 16:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Bewegungsangebote zur Förderung der Bewegungs- und Sozialkompetenz Durch Bewegung lernen Kinder sich und ihre Umwelt kennen. Wahrnehmung und Bewegung sind untrennbar miteinander verbunden. Wie Sie Kinder durch vielfältige psychomotorische Angebote begleiten und ihre Entwicklung fördern können, erleben Sie in diesem Seminar. Gemeinsam werfen wir auch einen Blick auf die besondere Situation (während und nach) der Corona-Krise und welche Bewegungsmöglichkeiten Sie innerhalb Ihrer Rahmenbedingungen anbieten können. Der flankierenden psychomotorischen Theorie gehen wir erlebnisorientiert auf den Grund. Inhalte ×Bedeutung von Bewegung und…

Mehr erfahren »

21MB74 Experimentieren in der Mittagsbetreuung

25. September um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Kinder sind sehr neugierig und möchten immer etwas Neues dazulernen. Experimente für Kinder sind dabei eine gute Möglichkeit, um Wissen auf spielerische Art und Weise zu vermitteln. Aber welche Experimente gibt es und für welche Altersklasse sind sie geeignet? Sie bekommen Anregungen für viele spannende Experimente für Kinder. Wir werden herausfinden, warum experimentieren wichtig ist und welchen Lerneffekt Experimente bieten. Außerdem bekommen Sie Informationen darüber, welche Materialien Sie für die jeweiligen Versuche benötigen. Im zweiten Teil des Tages können einige…

Mehr erfahren »

21EKI06 Impulsgruppe für Leitungen

29. September um 14:30 - 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. März 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 19. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. November 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€280

Standortbestimmung Die kleinen und manchmal auch großen Herausforderungen im Arbeitsalltag lassen oft wenig Spielraum sich mit Kolleg*innen auf Leitungsebene fachlich auszutauschen bzw. das eigene Handeln zu reflektieren. Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit sich in regelmäßigen, ca. zweimonatigen Abständen, unter professioneller Moderation, zu unterschiedlichen Themen kollegial auszutauschen. Dies soll Impulse für die pädagogische Arbeit bieten, ebenso soll der Austausch Unterstützung in Bezug auf die Leitungstätigkeit geben. Inhalte Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Dieses Seminar ist nicht…

Mehr erfahren »

21VEV76 Sicherheitstechnische Grundunterweisung

29. September um 18:00 - 19:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

Gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz und der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) – Vorschrift 1 – ist jeder Arbeitgeber dazu verpflichtet, seine Beschäftigten regelmäßig (bei Einstellung und danach mind. 1 × jährlich) über die mit ihrer Arbeit verbundenen (Gesundheits-)Gefährdungen und angemessene Präventionsmaßnahmen zu informieren und dies auch zu dokumentieren. Unser Kooperationspartner Florian Feicht, Ingenieur für Arbeitssicherheit, bietet hier im KKT eine entsprechende Gruppenunterweisung an, die sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes richtet und alle für Kitas relevanten Themen abdeckt. Die Veranstaltung…

Mehr erfahren »

21VEV77 Erstbelehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz

29. September um 19:45 - 20:45
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

§ 43 des Infektionsschutzgesetzes schreibt vor, dass alle Personen, die in einer Gemeinschaftseinrichtung mit der Herstellung, Behandlung oder Verteilung von Essen zu tun haben (nicht nur Mitarbeiter*innen, sondern auch kochende Eltern in EKIs/MBs) vor erstmaliger Auf- nahme ihrer Tätigkeit eine Belehrung durch das Gesundheitsamt oder durch vom Gesundheitsamt beauftragte Ärzt*innen vorweisen müssen. Diese amtliche Erstbelehrung bietet Ihnen hier im KKT unser Kooperationspartner Dr. Matthias Hajek in Form einer Gruppenbelehrung an. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Bescheinigung nach § 43 IfSG zur…

Mehr erfahren »

Oktober 2021

21MB78 Mobbing verstehen, erkennen und bearbeiten

1. Oktober um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Möglichkeiten und Grenzen des eigenen Handelns Das Wort „Mobbing“ wird von Kindern inflationär benutzt. Wenn es tatsächlich auftritt, fordert es alle Beteiligten extrem heraus. Wir werden zum einen Grundlagen vermitteln, was unter Mobbing zu verstehen ist, wie es zu erkennen ist und welches Vorgehen hilft, Mobbing zu beenden. Hierbei sollen insbesondere Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit mit den Eltern aufgezeigt werden sowie die jeweiligen Bedingungen und Ressourcen an Ihren Einrichtungen vor Ort beleuchtet werden. Inhalte ×Mobbing als systemisches Phänomen ×Zusammenarbeit…

Mehr erfahren »

21MB79 Zusammenarbeit und Kommunikation mit Eltern

2. Oktober um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Wie kann die Zusammenarbeit und Kooperation mit den Eltern gelingen? Wie können Gesprächssituationen wirklich positiv gestaltet werden? Wie können schwierige Themen mit Eltern auf Augenhöhe kommuniziert werden? In diesem Seminar geht es darum, wie eine positive Zusammenarbeit zwischen Betreuer*innen und Eltern aussehen und eine wertschätzende und tragfähige Kommunikation gestaltet werden kann. Inhalte ×Grundregeln der menschlichen Kommunikation ×Wertschätzende Kommunikation und professionelles Zuhören ×Den eigenen Standpunkt vertreten ×Fallstricke in schwierigen Elterngesprächen vermeiden ×Kooperation mit den Eltern: Wie können wir unsere Arbeit darstellen?…

Mehr erfahren »

21EKI81 SAFE®-Spezial Krippe Teil I

5. Oktober um 9:00 - 6. Oktober um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Bindungsorientierte Fallsupervision und Eingewöhnung Kinder entwickeln in den ersten 12 Monaten ein spezifisches Bindungsverhalten. Alle Erfahrungen, die ein Kind mit den Personen, die es versorgen, macht, bilden die Grundlage für alle weiteren Beziehungs- und Lernerfahrungen. Neben den Eltern leisten die Pädagog*innen in der Krippe einen wichtigen Beitrag für die emotionale gesunde Entwicklung des Kleinkindes. Das Merkmal Feinfühligkeit – die Bedürfnisse des Kindes wahrnehmen, angemessen und prompt darauf reagieren zu können – spielt dabei eine große Rolle. Je nachdem, ob Kinder…

Mehr erfahren »

21VEV82 Einblick in die Welt der Fördermodelle

6. Oktober um 19:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€25

BayKiBiG, EKI-Modell und EKI-Plus und wie sie miteinander verbunden sind Die wachsende Komplexität der Fördersysteme der Eltern-Kind-Initiativen und die zahlreichen Anforderungen stellen ehrenamtliche Vorstände vor große Herausforderungen. In dieser Veranstaltung führen wir die Teilnehmer*innen durch die verschiedenen  Finanzierungsmodelle BayKiBiG, EKI-Modell und EKI-Plus und erläutern die Zusammenhänge. Wir stellen die förderrelevanten Vorrausetzungen und Grundzüge dieser Fördersysteme dar, erklären die Antragstellungen und Jahresabrechnungen. Ziel ist es, die relevanten Informationen für die eigene EKI zu erhalten und anschließend umsetzen zu können. Hierfür empfehlen…

Mehr erfahren »

21MB84 So klappt es mit den Hausaufgaben

9. Oktober um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Kaum ein Thema ist so konfliktgeladen wie die Hausaufgabenzeit in der Betreuung. Sie bekommen zahlreiche praxiserprobte Ideen für die organisatorische und räumliche Gestaltung am Nachmittag präsentiert. Für jede Einrichtung werden individuelle Lösungen gefunden. Die eigenverantwortliche Einbindung der Kinder in den täglichen Ablauf sowie ein konsequenter Blick auf die Stärken der Kinder reduzieren den Stress mit den Hausaufgaben. Das Selbstgespräch nach Marte Meo hilft konzentrationsschwachen Kindern sehr schnell, ihre Aufmerksamkeitsspanne zu verlängern und die Leistungen deutlich zu verbessern. Denn: Alles intellektuelle…

Mehr erfahren »

21MB85 Aufsichtspflicht in der Mittagsbetreuung

11. Oktober um 17:30 - 19:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€15

Theorie und Praxisfragen zur Aufsichtspflicht Geht es um die Aufsichtspflicht in der Kindergruppe tauchen immer wieder Unsicherheiten auf: ×Wer ist zuständig? ×Was beinhaltet die Aufsichtspflicht? ×Wie viel Selbständigkeit brauchen die Kinder? ×Was ist zu viel oder zu wenig Aufsicht? In dieser Infoveranstaltung wird auf die unterschiedlichen Bereiche der Aufsichtspflicht wie z. B. Beginn und Ende, Delegation und vieles mehr eingegangen. Nach dem theoretischen Teil können Sie gerne Ihre konkreten Fragen stellen. Referentin Petra Novi, Erzieherin, Philosophie M. A., Fachberaterin KKT…

Mehr erfahren »

21EKI86 Grenzen setzen

12. Oktober um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€90

Meine, deine, andere Grenzen – eine Auseinandersetzung Das Thema „Grenzen setzen“ spielt in der Auseinandersetzung mit Kindern eine besondere Rolle. Wir erleben es, dass Grenzen gesucht, ausgetestet und überschritten werden. Kinder befinden sich in einem Identitätsprozess, in dem die Auseinandersetzung mit Grenzen einen wichtigen Teil darstellt. Bei diesem Prozess müssen Kinder begleitet werden. Andererseits müssen auch Betreuungspersonen ihre Grenzen wahrnehmen und ziehen. Kenne ich meine Grenzen? Bin ich mir dieser bewusst und kann damit umgehen? Wo liegen die Grenzen des…

Mehr erfahren »

21VEV88 kurz & kompakt: „Vom Haufen zur Gruppe“

14. Oktober um 19:30 - 20:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€10

Gruppendynamische Prozesse begleiten Unser neues Fortbildungsformat „kurz & kompakt“ richtet sich an alle neuen und langjährigen Vorstände. Die kurzen Abendveranstaltungen bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, Instrumente zum Management der unterschiedlichen Personengruppen in einer Eltern- initiative kennenzulernen und diese auszuprobieren. Für Fragen und Diskussionen ist im Anschluss an die Veranstaltung Zeit vorgesehen. Die Kinder, das pädagogische Team, die Eltern, der Vorstand, … Gruppen gibt es in Elterninitiativen viele. Und sie alle durchlaufen gruppendynamische Prozesse. Um ein harmonisches Miteinander zu ermöglichen und…

Mehr erfahren »

21VEV89 Grundlagen der Vorstandsarbeit: Module 1 – 3

16. Oktober um 9:00 - 16:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€20

Die Veranstaltungsreihe richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen, die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten. Wir empfehlen allen Vorständen den Besuch aller 3 Module. Die Tagesveranstaltung informiert zu folgenden Themen: Träger und Organisation (Modul 1) ×Organisationmodell Verein ×Aufgabenbereiche, Schnittstellen ×Grundlegende Dokumente ×Herausforderungen Ausführliche Ausschreibung siehe Modul 1 am 10. Februar 2021 (Seite 87) Pädagogik und Finanzierung (Modul 2) ×Grundzüge Fördermodelle, insb. BayKiBiG ×Päd. Anforderungen nach Vorgaben BayKiBiG Ausführliche Ausschreibung siehe Modul 2 am…

Mehr erfahren »

21VEV90 Kinderschutzkonzept: Was gehört hinein und wie legen wir los?

19. Oktober um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Das Erarbeiten eines Kinderschutzkonzeptes ist eine komplexe Aufgabe, es umfasst zahlreiche Facetten und erfordert grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Gesetze und Handlungsmaßnahmen. Damit es nicht nur auf dem Papier existiert, sondern in der Praxis für präventiven Schutz vor Kindeswohlgefährdung und professionelles Vorgehen im Verdachtsfall sorgt, muss das Konzept aus der Praxis heraus entstehen und gelebt werden. Der Abend gibt einen Überblick über die Inhalte eines Schutzkonzeptes und informiert über Herangehensweisen einer Konzepterstellung/Bearbeitung sowie über das Unterstützungsangebot durch den KKT. Die Veranstaltung…

Mehr erfahren »

21VEV91 Rund um den Verein *Mittagsbetreuung

20. Oktober um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€15

Informationsabend für Mittagsbetreuungen Vorstände, Bevollmächtigte und Leitungen in der Mittagsbetreuung stehen oft vor vielen Aufgaben und Anforderungen. Diese Veranstaltung soll Sie über die vereinsrechtlichen Aspekte der Vorstandsarbeit informieren und Fragen beantworten, die Sie aus Ihrer Vorstandstätigkeit mitbringen. Inhalte ×Fragen zum Verein (eingetragener, nicht eingetragener Verein, Förderverein, Gemeinnützigkeit) ×Vereinssatzung ×Zusammenschluss einzelner Mittagsbetreuungen ×Rund um den Vorstand (u. a. Wahl, Anzahl, Amtszeit, Vertretung, Pflichten und Kompetenzen, Delegation, Haftung, Ehrenamtspauschale) ×Rund um die Mitgliedschaft (u. a. wer ist Mitglied und ab wann, Stimmberechtigung…

Mehr erfahren »

21VEV92 Vereinsrecht für Elterninitiativen

21. Oktober um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€40

Vorstandsarbeit in Elterninitiativen hat viele Gesichter und beinhaltet eine große Bandbreite an Aufgaben aber auch Verantwortlichkeiten. Die Veranstaltung informiert über die verschiedenen Aufgaben und Aspekte der Vorstandsarbeit auf Grundlage des Vereinsrechtes. Es werden u. a. die Themen Satzung, Mitgliederversammlung, Aufgaben des Vorstandes/Geschäftsführung und Haftung angesprochen. Es werden Fragen aus dem Alltag der Elterninitiativen beantwortet. Bitte bringen Sie die Satzung ihres Vereins zu dem Abend mit bzw. informieren Sie sich im Vorfeld darüber. Referentin Nora Singer, Rechtsanwältin Zielgruppe EKI

Mehr erfahren »

21MB93 Gelassen und wirksam Grenzen setzen

22. Oktober um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Teil 2: Schwerpunkt Regeln und Konsequenzen Dieser Seminartag ergänzt Teil 1 (Grenzen und Regeln am 24. April 2021) in optimaler Weise. Beide Teile können unabhängig voneinander gebucht werden. Angenommen, Sie haben professionell mit den Kindern sinnvolle Regeln erarbeitet und aufgestellt. Wäre es nicht schön, wenn sich alle immer daran hielten? Natürlich ist das eine Utopie. Deshalb ist es für Sie als Betreuer*in wichtig, souverän, möglichst entspannt und dennoch konsequent mit Regelverletzungen umgehen zu können. In diesem Seminar lernen Sie ein…

Mehr erfahren »

21VEV94 BuS – Unternehmer*innenschulung

23. Oktober um 9:30 - 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€170

Im Rahmen der so genannten alternativen, bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung bietet der KKT den Vorständen (bzw. Bevollmächtigten) seiner Mitgliedsorganisationen die Möglichkeit, sich als Unternehmer*innen dahingehend schulen zu lassen, dass sie die wichtigsten arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Maßnahmen (z. B. Gefährdungsbeurteilung, Belehrungen) selbstverantwortlich in ihrer Einrichtung durchführen können. Die von unserem Kooperationspartner Florian Feicht (Sicherheitsingenieur) durchgeführte Schulung ist auf den Bedarf der Einrichtungen zugeschnitten und stellt für Eltern-Kind-Einrichtungen eine kostengünstige Alternative dar. Zusätzliche Vor-Ort-Beratung durch Herrn Feicht kann bei entsprechendem Bedarf…

Mehr erfahren »

21EKI95 WerkRaum – Lust

26. Oktober um 9:00 - 27. Oktober um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€192

Werkstattarbeit in der Kita „Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, wie man Künstler bleibt, wenn man größer wird.“ (Picasso) Kreatives Arbeiten fördert nicht nur das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zur Lösungsfindung. Es verschafft Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Künstlerische Gestaltung ist ein Weg, Themen zu ergründen und zur eigenen Wirklichkeit zu machen. Wir Pädagog*innen können die Kinder in ihrem Tun unterstützen, indem wir Material und ästhetische Räume zur Verfügung stellen, Impulse aufgreifen und Hilfestellung leisten, wo diese gesucht wird.…

Mehr erfahren »

November 2021

21EKI97 Mal was Anderes als Fußball

11. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€90

Spannende Spiele für die Betreuung Begrenzte Zeit, kaum Platz und viele lebendige Kinder – welche Spiele lassen sich mit begrenzten Ressourcen durchführen und auf was muss dabei geachtet werden? Kinder lernen durch Spielen und Erfahren dabei Spaß, Ruhe, Bewegung, Fairness und Gemeinschaft. Welche Spiele eignen sich zur Beruhigung der Gruppe? Wie können Kinder fair ihre Kräfte messen? Wie lässt sich spielerisch das Selbstbild der Kinder fördern? Wie können Spiele den Alltag strukturell ordnen? Welche Theorie liegt den Spielen zu Grunde?…

Mehr erfahren »

21MB98 Pfiffige Interventionen für fordernde Situationen

13. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Schwierige Situationen mit Kindern gekonnt meistern In Ihrer Arbeit mit den Kindern in der Mittagsbetreuung sind Sie manchmal mit schwierigen und nervenden Situationen konfrontiert. Problematisch wird es dann, wenn Sie den Eindruck haben, dass nichts hilft. Pfiffige, humorvolle, witzige und für die Kinder völlig unerwartete Interventionen oder Aktionen können manchmal viel mehr bewirken als „strenge Maßregelungen“. (Leider nicht immer, so ehrlich müssen wir hier sein). In diesem Seminar lernen Sie Methoden kennen, um aus negativen Kreisläufen und Situationen auszusteigen. Sie…

Mehr erfahren »

21EKI100 „Ich sehe was, was du nicht siehst.”

15. November um 9:00 - 16. November um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Wahrnehmende Beobachtung und Dokumentation Die wahrnehmende Beobachtung des einzelnen Kindes und des Gruppengeschehens und die sich daraus ergebende Dokumentation sind Herzstücke der Reggio-Pädagogik. Vom Beobachten leiten sich interessensorientierte und pädagogische Handlungsweisen ab. Es ist immer wieder eine Herausforderung für uns, unsere Beobachtungen in Form von „sinnvollen“ Dokumentationen transparent zu machen. Inhalte ×Ideen und Anregungen für eine wahrnehmende Einzel- und Gruppenbeobachtung ×Aufzeigen von Beispielen, wie sie sich aus Beobachtungen, Aktionen und Projekten ergeben können ×Wahrnehmende Beobachtung anhand von Beispielen üben ×Qualitätskriterien…

Mehr erfahren »

21MB99 Der Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung

15. November um 18:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

Das im Januar 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz bildet auch für Mitarbeiter*innen in Mittagsbetreuungen eine wichtige gesetzliche Grundlage, wie mit Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung umgegangen werden muss. Inhalte ×Wie kann ich überhaupt eine mögliche Kindeswohlgefährdung erkennen? ×Was kann ich für das Kind und seine Eltern tun, wo ist es aber auch wichtig, die eigenen Grenzen zu erkennen? ×Wo und wie kann ich mir selbst Unterstützung holen? ×Wie kann ich Hilfen für das Kind und die Eltern vermitteln? Referentin Dorothee Wolf,…

Mehr erfahren »

21MB101 Unruhige Kinder

17. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Eine Fortbildung für beunruhigte Pädagog*innen Es gibt Kinder, die können kaum stillsitzen, sind leicht ablenkbar und daher fällt es ihnen schwer, Angefangenes zu Ende zu bringen. Ihr starker Wille, ihr großer Bewegungsdrang und ihre Schwierigkeit, Regeln des Zusammenlebens einhalten zu können, werden zur Herausforderung für Pädagog*innen. Inhalte ×Ursachen für Unruhe und deren Dynamik ×Tipps, wie unruhige Kinder zur Ruhe finden, Selbststeuerung und Impulskontrolle lernen können ×Hilfe für Pädagog*innen, Entlastung zu finden und Ruhe in den Gruppenalltag zu bringen Referentin Ines…

Mehr erfahren »

21VEV102 BayKiBiG in der Praxis anhand des Onlineverfahrens KiBiG.web

18. November um 18:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€40

Einführung in die Grundlagen des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes (kurz: BayKiBiG) und insbesondere in das onlinegestützte Abrechnungsund Auswertungsverfahren KiBiG.web. In dieser Veranstaltung werden alle wichtigen Begrifflichkeiten, die Zusammenhänge und Anforderungen des BayKiBiG durch praktische Beispiele und Live-Demos im KiBiG.web anschaulich erklärt. Es ist vorgesehen, dass die Teilnehmer*innen am eigenen Laptop oder PC die Informationen für ihre EKI nachvollziehen können. So werden wir gemeinsam sowohl die Antragstellung als auch die Endabrechnung durcharbeiten. Die Teilnehmer*innen benötigen neben dem Laptop den Benutzernamen und…

Mehr erfahren »

21MB103 Vielfalt willkommen!

19. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Die pädagogische Praxis als interkulturelle Herausforderung Über 60 Prozent der Kinder in München haben Migrationshintergrund. Dieser Aspekt von Vielfalt spiegelt sich auch täglich in der Mittagsbetreuung wider. Hilfreich für diese pädagogische Herausforderung ist die Förderung interkultureller Kompetenz, welche wir in diesem Seminar mithilfe lebendiger Übungen erreichen wollen. Die eigene Auseinandersetzung mit dem Thema Vielfalt spielt dabei eine ebenso zentrale Rolle wie das Wissen über kulturelle Unterschiede. Dies trägt auch zur erfolgreichen Kommunikation sowohl mit den Kindern als auch mit den…

Mehr erfahren »

21MB104 Umgang mit inneren Ambivalenzen

20. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

oder: Eigensinn und Anpassung/Spaß und Pflicht – wie geht das zusammen? Dass Kinder ein Bedürfnis nach Spaß und Freude haben oder einfach nur „ihr Ding“ zu machen, überrascht uns nicht. Entlastend und hilfreich ist es jedoch zu wissen, dass ein Kind auch ein Bedürfnis nach Pflichterfüllung, Ordnung und Struktur hat, was sich letztendlich aus dem Grundbedürfnis nach Zugehörigkeit ergibt. Machtkämpfe könnten vermieden werden, wenn wir das Kind nicht als Gegner betrachten, sondern in einem Spannungsfeld befindlich, das nach Lösung strebt.…

Mehr erfahren »

21EKI06 Impulsgruppe für Leitungen

24. November um 14:30 - 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. März 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 19. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 24. November 2021

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€280

Standortbestimmung Die kleinen und manchmal auch großen Herausforderungen im Arbeitsalltag lassen oft wenig Spielraum sich mit Kolleg*innen auf Leitungsebene fachlich auszutauschen bzw. das eigene Handeln zu reflektieren. Dieses Kursangebot bietet Ihnen die Möglichkeit sich in regelmäßigen, ca. zweimonatigen Abständen, unter professioneller Moderation, zu unterschiedlichen Themen kollegial auszutauschen. Dies soll Impulse für die pädagogische Arbeit bieten, ebenso soll der Austausch Unterstützung in Bezug auf die Leitungstätigkeit geben. Inhalte Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Dieses Seminar ist nicht…

Mehr erfahren »

21MB107 Zum aus der Haut fahren

26. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Wie gehe ich mit aggressivem Verhalten von Jungen um? In vielen Einrichtungen begegnen uns Jungen, die nicht wissen, wohin mit ihrer Wut und Aggression. Diese Kinder fallen häufig durch aggressives und gewalttätiges Verhalten auf. Wie reagiere ich in diesen Fällen als Betreuer*in? Welche Grenzen und Konsequenzen braucht es? Was kann ich tun, wenn mich eine Situation überfordert? Sie lernen, aggressives Verhalten besser zu verstehen und erfahren, wie Sie sich in eskalierenden Situationen verhalten können. Mit Hilfe von Rollenspielen gewinnen Sie…

Mehr erfahren »

21MB108 Spotten, Schubsen, Schlagen …

27. November um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Vom Umgang mit kindlicher Wut, Aggression und Gewalt. Wenn ein Kind aggressives Verhalten zeigt, sich nicht an Regeln hält und sich wiederholt Anweisungen widersetzt, kommen Pädagog*innen sehr schnell an ihre Grenzen. Gerade aggressives und oppositionelles Verhalten wird als besonders störend, unangenehm und auffällig empfunden. Aggressives Verhalten bei Kindern ist immer ein Zeichen von Hilfsbedürftigkeit und Ausweglosigkeit. Es ist sozusagen der letzte Schritt, um auf eine scheinbar ausweglose Situation aufmerksam zu machen und gleichzeitig um Hilfe zu schreien. Inhalte ×Funktion von…

Mehr erfahren »

Dezember 2021

21MB110 Lebendig, aktiv, wild – so sind Jungs!?

4. Dezember um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

In der Mittagsbetreuung sind Betreuer*innen mit der Aufgabe konfrontiert, die Dynamik von Jungen und Mädchen in den Betreuungsalltag zu integrieren. Oft sind es die Jungen, die in diesem System auffallen und als schwierig empfunden werden. Inhalte ×Einblick in die Themen „Sozialisation von Jungen“ und „Junge sein“ ×Gemeinsame Entwicklung von Strategien, wie die Arbeit mit Jungen in der Mittagsbetreuung interessanter und positiver für beide Seiten werden kann ×Reflexion und Auswertung Ihrer mitgebrachten Fallbeispiele Referenten Robert Brandelik, Dipl.-Soz.päd. (FH), zertifizierter Jungenarbeiter, Kampfesspieltrainer®…

Mehr erfahren »

21EKI111 Stress und Stressbewältigung

8. Dezember um 9:00 - 9. Dezember um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Im beruflichen Alltag treffen Pädagog*innen unvermeidlich auf Situationen, die sie an ihre Grenzen stoßen lassen. Kinder, die viel Wut, aggressives, störendes, trotziges oder vermeidendes Verhalten zeigen. Oder sich schweigend zurückziehen und viel Vorsicht mitbringen oder Angst haben. Hohe Ansprüche an die eigene Arbeit, Erwartungs- oder Zeitdruck, sowie Überforderung erzeugen Stress und konfrontieren die Pädagog*innen mit Ohnmachtssituationen, großen Herausforderungen und den Grenzen der eigenen Belastbarkeit. Gleichzeitig zeigt die Erfahrung, je ruhiger und gelassener den Situationen begegnet werden kann, desto mehr können…

Mehr erfahren »

21MB113 Wirksame Elterngespräche führen

11. Dezember um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Einbindung von Familien mit Migrationshintergrund Gelingende Elterngespräche sind ein zentraler Baustein für die pädagogische Praxis. Nicht selten kommt es bei verschiedenen kulturellen Bezügen der Familien zu Herausforderungen in der Kommunikation, manchmal spielen auch unterschiedliche Vorstellungen zum Thema Erziehung dabei eine große Rolle. In diesem Seminar fokussieren wir das Thema Kommunikation in der interkulturellen Arbeit, insbesondere dabei den Kontakt zu den Eltern. Inhalte ×Grundlagen der Kommunikation ×Interkulturelle Aspekte bei Elterngesprächen ×Umgang mit Mehrsprachigkeit ×Reflexion der eigenen Praxis Referent Christian Dünstl, Dipl.-Soz.päd.…

Mehr erfahren »

21EKI114 Abbau von Geschlechterstereotypen – Mädchen* – Junge* – Kinder*

13. Dezember um 9:00 - 14. Dezember um 16:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€180

Welche Rolle spielen Geschlechterbilder (schon) in der Kita? Von Geburt an erleben Kinder* einseitige Geschlechterbilder. Diese werden früh gelernt und hindern Mädchen* und Jungen* häufig daran ihre eigenen Potentiale zu entdecken und zu entfalten. Gerade auch berufliche Vorstellungen sind eng verknüpft mit Geschlechterbildern. Wir wollen uns mit diesen geschlechtsbezogenen Stereotypen auseinandersetzen: sichtbar machen – hinterfragen – diskutieren. Wie können wir Vorurteile und deren Wirkung im Kita-Alltag aufbrechen? Inhalte ×Sensibilisierung für die Wirkung von Geschlechtsstereotypen ×Entwicklung der geschlechtlichen und sexuellen Identität…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren