24SH46 Sicherheitsbeauftragten-Schulung *nur noch 1 freier Platz*

digital via Zoom Landwehrstraße 60-62, München

In jeder Kita (mit mehr als 20 regelmäßig Beschäftigten/Versicherten – dazu zählen auch die betreuten Kinder) muss es eine*n Sicherheitsbeauftragte*n (SiB) geben. Sicherheitsbeauftragte sind Beschäftigte, die die Vorstände durch freiwilliges Engagement bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes unterstützen.

160 €

24SH54 Arbeitssicherheit und Hygiene

digital via Zoom Landwehrstraße 60-62, München

Infoabend für BuS – Verantwortliche Im großen Feld der Arbeitssicherheit und Hygiene ist die Anzahl der Vorschriften sowie die Regelungstiefe und -breite inzwischen immens. An diesem Abend wollen wir Klarheit in das Dickicht aus Begriffen wie BuS, Brandschutz, Gefährdungsbeurteilung, Lebensmittelhygiene,

25 €

24SH79 Brandschutzhelfer*innen-Schulung *nur noch 2 freie Plätze*

KKT e.V. Landwehrstraße 60-62, München, Deutschland

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zum*zur Brandschutzhelfer*in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und

120 €

24SH80 Brandschutzhelfer*innen-Schulung -AUSGEBUCHT-

KKT e.V. Landwehrstraße 60-62, München, Deutschland

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zum*zur Brandschutzhelfer*in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und

120 €

24SH85 Sicherheitsbeauftragten-Schulung

digital via Zoom Landwehrstraße 60-62, München

In jeder Kita (mit mehr als 20 regelmäßig Beschäftigten/Versicherten – dazu zählen auch die betreuten Kinder) muss es eine*n Sicherheitsbeauftragte*n (SiB) geben. Sicherheitsbeauftragte sind Beschäftigte, die die Vorstände durch freiwilliges Engagement bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes unterstützen.

160 €

24SH110 Brandschutzhelfer*innen-Schulung *nur noch 7 freie Plätze*

KKT e.V. Landwehrstraße 60-62, München, Deutschland

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zum*zur Brandschutzhelfer*in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und

120 €

24SH111 Brandschutzhelfer*innen-Schulung

KKT e.V. Landwehrstraße 60-62, München, Deutschland

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zum*zur Brandschutzhelfer*in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und

120 €

24SH118 Sicherheitstechnische Grundunterweisung

digital via Zoom Landwehrstraße 60-62, München

Gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz und der DGUV Vorschrift 1 ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, seine Beschäftigten regelmäßig (bei Einstellung und danach mindestens einmal jährlich) über die mit ihrer Arbeit verbundenen (Gesundheits-)Gefährdungen und angemessene Präventionsmaßnahmen zu informieren und dies auch zu

30 €

24SH119 Erstbelehrung gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz

digital via Zoom Landwehrstraße 60-62, München

§ 43 des Infektionsschutzgesetzes schreibt vor, dass alle Personen, die in einer Gemeinschaftseinrichtung mit der Herstellung, Behandlung oder Verteilung von Essen zu tun haben, vor Aufnahme ihrer Tätigkeit an einer Belehrung durch das Gesundheitsamt oder durch eine*n vom Gesundheitsamt beauftragte*n

30 €

24SH121 Sicherheitsbeauftragten-Schulung

digital via Zoom Landwehrstraße 60-62, München

In jeder Kita (mit mehr als 20 regelmäßig Beschäftigten/Versicherten – dazu zählen auch die betreuten Kinder) muss es eine*n Sicherheitsbeauftragte*n (SiB) geben. Sicherheitsbeauftragte sind Beschäftigte, die die Vorstände durch freiwilliges Engagement bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes unterstützen.

160 €