Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Veranstaltungen für Eltern und Vorstände

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2021

21VEV24 Vereinsrecht für Elterninitiativen – ONLINE VIA ZOOM

11. März um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€40

Vorstandsarbeit in Elterninitiativen hat viele Gesichter und beinhaltet eine große Bandbreite an Aufgaben aber auch Verantwortlichkeiten. Die Veranstaltung informiert über die verschiedenen Aufgaben und Aspekte der Vorstandsarbeit auf Grundlage des Vereinsrechtes. Es werden u. a. die Themen Satzung, Mitgliederversammlung, Aufgaben des Vorstandes/Geschäftsführung und Haftung angesprochen. Es werden Fragen aus dem Alltag der Elterninitiativen beantwortet. Bitte bringen Sie die Satzung ihres Vereins zu dem Abend mit bzw. informieren Sie sich im Vorfeld darüber. Referentin Nora Singer, Rechtsanwältin

Mehr erfahren »

21VEV32 Grundlagen der Vorstandsarbeit: Modul 2 – ONLINE VIA ZOOM

25. März um 19:30 - 22:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Pädagogik und Finanzierung Die Veranstaltungsreihe „Grundlagen der Vorstandsarbeit“ richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen, die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten. Wir empfehlen allen Vorständen den Besuch aller 3 Module. Zentraler Inhalt des Infoabends ist das Bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG), das auch für EKIs gilt und Pädagogik, Finanzierung und Organisation aller Einrichtungen beeinflusst. Grundlegende Kenntnisse des Gesetzes sind für alle Vorstände wichtig und werden an dem Abend zusammengefasst dargestellt. Im Bereich Pädagogik…

Mehr erfahren »

April 2021

21EKI34 Kinderschutz in der Elterninitiative

13. April um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€25

Kinderschutz und das Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sind Themen, mit denen sich jede Elterninitiative auseinandersetzen muss – und nicht erst, wenn es zu einem Vorfall kommt. Alle Einrichtungen haben mit der Landeshauptstadt München eine Vereinbarung zum Kinderschutz unterzeichnet, die Vorstände und auch Fachkräfte rechtlich zu bestimmten Aufgaben verpflichtet. Der Abend informiert Vorstände und Pädagog*innen aus den Einrichtungen über die Gesetzeslage und skizziert das notwendige Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung innerhalb und außerhalb der Einrichtung. Dabei wird besonders auf die…

Mehr erfahren »

21VEV115 Sicherheitsbeauftragte/r in Kindertageseinrichtungen und Mittagsbetreuungen via ZOOM -AUSGEBUCHT-

21. April um 12:30 - 18:00
Landwehrstraße 60-62
München, 80336

In jeder Kita (mit mehr als 20 regelmäßig Versicherten – dazu zählen auch die betreuten Kinder) muss es eine/n Sicherheitsbeauftragte/n (SiB) geben. Sicherheitsbeauftragte sind Beschäftigte, die die Vorstände durch freiwilliges Engagement bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes unterstützen. In dem Seminar „Sicherheitsbeauftragte/r in Kindertageseinrichtungen und Mittagsbetreuungen“ bekommen die Sicherheitsbeauftragten Kenntnisse über: -              Organisation des Arbeitsschutzes, die Rolle und Aufgaben eines SiB -              Stellung des SiB in der betrieblichen Organisation -              Grundlagen der Unterweisung, rechtliche Anforderungen -              Betriebsanweisungen, persönliche…

Mehr erfahren »

ABSAGE! 21VEV40/41 Brandschutzhelfer*innenschulung -AUSGEBUCHT-

24. April um 9:00 - 11:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz BITTE dringend vermerken in welche…

Mehr erfahren »

ABSAGE! 21VEV40/41 Brandschutzhelfer*innenschulung – AUSGEBUCHT –

24. April um 11:30 - 14:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€120

Im Rahmen des betrieblichen Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer*in in „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. In den Teilnahmekosten sind Schulungsunterlagen sowie die Ausstellung eines rechtssicheren Zertifikats enthalten. Referent Büro Saatze, Architektur, Arbeitssicherheit, Brandschutz BITTE dringend vermerken in welche…

Mehr erfahren »

Mai 2021

21VEV116 Sicherheitsbeauftragte/r in Kindertageseinrichtungen und Mittagsbetreuungen via ZOOM -AUSGEBUCHT-

5. Mai um 8:30 - 14:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte

In jeder Kita (mit mehr als 20 regelmäßig Versicherten – dazu zählen auch die betreuten Kinder) muss es eine/n Sicherheitsbeauftragte/n (SiB) geben. Sicherheitsbeauftragte sind Beschäftigte, die die Vorstände durch freiwilliges Engagement bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes unterstützen. In dem Seminar „Sicherheitsbeauftragte/r in Kindertageseinrichtungen und Mittagsbetreuungen“ bekommen die Sicherheitsbeauftragten Kenntnisse über: -              Organisation des Arbeitsschutzes, die Rolle und Aufgaben eines SiB -              Stellung des SiB in der betrieblichen Organisation -              Grundlagen der Unterweisung, rechtliche Anforderungen -              Betriebsanweisungen, persönliche…

Mehr erfahren »

21VEV38 Rund um den Verein *nur Mittagsbetreuung via ZOOM

5. Mai um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€15

Informationsabend für Mittagsbetreuungen Vorstände, Bevollmächtigte und Leitungen in der Mittagsbetreuung stehen oft vor vielen Aufgaben und Anforderungen. Diese Veranstaltung soll Sie über die vereinsrechtlichen Aspekte der Vorstandsarbeit informieren und Fragen beantworten, die Sie aus Ihrer Vorstandstätigkeit mitbringen. Inhalte ×Fragen zum Verein (eingetragener, nicht eingetragener Verein, Förderverein, Gemeinnützigkeit) ×Vereinssatzung ×Zusammenschluss einzelner Mittagsbetreuungen ×Rund um den Vorstand (u. a. Wahl, Anzahl, Amtszeit, Vertretung, Pflichten und Kompetenzen, Delegation, Haftung, Ehrenamtspauschale) ×Rund um die Mitgliedschaft (u. a. wer ist Mitglied und ab wann, Stimmberechtigung…

Mehr erfahren »

21VEV44 Grundlagen der Vorstandsarbeit: Modul 3

6. Mai um 19:30 - 22:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Personalführung und Personalverwaltung Die Veranstaltungsreihe „Grundlagen der Vorstandsarbeit“ richtet sich insbesondere an neue oder zukünftige Vorstände in Elterninitiativen, die sich über die geschäftsführenden Aufgabenbereiche einen Überblick verschaffen möchten. Wir empfehlen allen Vorständen den Besuch aller 3 Module. In selbst organisierten Kindertageseinrichtungen sind der Bestand der Einrichtung, die Zufriedenheit aller Beteiligten und die pädagogische und organisatorische Qualität sehr stark mit dem Engagement und Know-how des Trägers verbunden. Eine gut durchdachte und praktizierte Personalführung ist wichtig für das Klima und die weitere…

Mehr erfahren »

21VEV47 kurz & kompakt: „Aus dem Elefanten eine Mücke machen“

11. Mai um 19:30 - 20:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€10

Konflikte gehören dazu! Unser neues Fortbildungsformat „kurz & kompakt“ richtet sich an alle neuen und langjährigen Vorstände. Die kurzen Abendveranstaltungen bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, Instrumente zum Management der unterschiedlichen Personengruppen in einer Elterninitiative kennenzulernen und diese auszuprobieren. Für Fragen und Diskussionen ist im Anschluss an die Veranstaltung Zeit vorgesehen. In allen Arten von Beziehung gehören Konflikte mit dazu. Meist sind diese klein und gut lösbar. Und dennoch kann es uns passieren, dass aus einer scheinbar kleinen Meinungsverschiedenheit ein großer…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren