Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Veranstaltungen für Eltern und Vorstände

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2022

Viele Köche verderben den Brei? Eine gute Pädagogik gelingt nur zusammen!

27. April um 18:00 - 20:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
35€

Wer ist in Ihrer Einrichtung eigentlich für das pädagogische Konzept zuständig? Und wer setzt die Inhalte dann im Alltag um? interessiert sich niemand hierfür und ist froh, wenn es ein anderer macht? Oder wollen immer alle mitreden? Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit all diesen und vielen weiteren Fragen. Hauptsächlich wird es um eine gute Zusammenarbeit zwischen Vorstand bzw. Eltern und Team in Bezug auf die Pädagogik gehen. Entsprechend möchten wir Vorstände, Eltern und Teams gemeinsam einladen sich über pädagogische Inhalte…

Mehr erfahren »

22VEV41 Rund um den Verein

28. April um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
40€

Informationsabend für Mittagsbetreuungen Vorstände, Bevollmächtigte und Leitungen in der Mittagsbetreuung stehen oft vor vielen Aufgaben und Anforderungen. Diese Veranstaltung soll Sie über die vereinsrechtlichen Aspekte der Vorstandsarbeit informieren und Fragen beantworten, die Sie aus Ihrer Vorstandstätigkeit mitbringen. Inhalte × Fragen zum Verein (eingetragener, nicht eingetragener Verein, Förderverein, Gemeinnützigkeit) × Vereinssatzung × Zusammenschluss einzelner Mittagsbetreuungen × Rund um den Vorstand (u. a. Wahl, Anzahl, Amtszeit, Vertretung, Pflichten und Kompetenzen, Delegation, Haftung, Ehrenamtspauschale) × Rund um die Mitgliedschaft (u. a. wer ist…

Mehr erfahren »

22VEV44 Brandschutzhelfer*innenschulung -AUSGEBUCHT-

30. April um 9:00 - 11:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 30. April 2022

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
120€

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer* in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. Die Löschübungen finden im Freien statt. Es kann zu Beeinträchtigungen durch Witterung, Rauch und Löschmittel kommen. Bitte achten Sie auf entsprechenden Kleidung. In…

Mehr erfahren »

22VEV44 Brandschutzhelfer*innenschulung -AUSGEBUCHT-

30. April um 11:00 - 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 30. April 2022

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
120€

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer* in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. Die Löschübungen finden im Freien statt. Es kann zu Beeinträchtigungen durch Witterung, Rauch und Löschmittel kommen. Bitte achten Sie auf entsprechenden Kleidung. In…

Mehr erfahren »

Mai 2022

22VEV46 Einblick in die Welt der Fördermodelle

5. Mai um 19:00 - 21:00
digital via Zoom, Landwehrstraße 60-62
München, 80336
+ Google Karte
25€

BayKiBiG, EKI-Modell und EKI-Plus und wie sie miteinander verbunden sind Die wachsende Komplexität der Fördersysteme der Eltern- Kind-Initiativen und die zahlreichen Anforderungen stellen ehrenamtliche Vorstände vor große Herausforderungen. In dieser Veranstaltung führen wir die Teilnehmer*innen durch die verschiedenen Finanzierungsmodelle BayKiBiG, EKIModell und EKI-Plus und erläutern die Zusammenhänge. Wir stellen die förderrelevanten Voraussetzungen und Grundzüge dieser Fördersysteme dar, erklären die Antragstellungen und Jahresabrechnungen. Ziel ist es, die relevanten Informationen für die eigene EKI zu erhalten und anschließend umsetzen zu können. Hierfür…

Mehr erfahren »

22VEV50 Kinderschutzkonzept: Was gehört hinein und wie legen wir los?

17. Mai um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
25€

Das Erarbeiten eines Kinderschutzkonzeptes ist eine komplexe Aufgabe, es umfasst zahlreiche Facetten und erfordert grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Gesetze und Handlungsmaßnahmen. Damit es nicht nur auf dem Papier existiert, sondern in der Praxis für präventiven Schutz vor Kindeswohlgefährdung und professionelles Vorgehen im Verdachtsfall sorgt, muss das Konzept aus der Praxis heraus entstehen und gelebt werden. Der Abend gibt einen Überblick über die Inhalte eines Schutzkonzeptes und informiert über Herangehensweisen einer Konzepterstellung/Bearbeitung sowie über das Unterstützungsangebot durch den KKT. Die Veranstaltung…

Mehr erfahren »

22VEV51 Vereinsrecht für Elterninitiativen

18. Mai um 19:30 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
40€

Vorstandsarbeit in Elterninitiativen hat viele Gesichter und beinhaltet eine große Bandbreite an Aufgaben aber auch Verantwortlichkeiten. Die Veranstaltung informiert über die verschiedenen Aufgaben und Aspekte der Vorstandsarbeit auf Grundlage des Vereinsrechtes. Es werden u. a. die Themen Satzung, Mitgliederversammlung, Aufgaben des Vorstandes/Geschäftsführung und Haftung angesprochen. Es werden Fragen aus dem Alltag der Elterninitiativen beantwortet. Bitte bringen Sie die Satzung Ihres Vereins zu dem Abend mit bzw. informieren Sie sich im Vorfeld darüber. Referentin Nora Singer, Rechtsanwältin

Mehr erfahren »

22VEV54 Sicherheitsbeauftragte/r in Kindertageseinrichtungen und Mittagsbetreuungen – AUSGEBUCHT –

24. Mai um 8:30 - 14:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
160€

In jeder Kita (mit mehr als 20 regelmäßig Versicherten – dazu zählen auch die betreuten Kinder) muss es eine/n Sicherheitsbeauftragte/n (SiB) geben. Sicherheitsbeauftragte sind Beschäftigte, die die Vorstände durch freiwilliges Engagement bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes unterstützen. In dem Seminar „Sicherheitsbeauftragte/r in Kindertageseinrichtungen und Mittagsbetreuungen“ bekommen die Sicherheitsbeauftragten Kenntnisse über: × Organisation des Arbeitsschutzes, die Rolle und Aufgaben eines SiB × Stellung des SiB in der betrieblichen Organisation × Grundlagen der Unterweisung, rechtliche Anforderungen × Betriebsanweisungen, persönliche…

Mehr erfahren »

Juli 2022

22VEV66 Brandschutzhelfer*innenschulung

16. Juli um 9:00 - 11:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 16. Juli 2022

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
120€

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer* in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. Die Löschübungen finden im Freien statt. Es kann zu Beeinträchtigungen durch Witterung, Rauch und Löschmittel kommen. Bitte achten Sie auf entsprechenden Kleidung. In…

Mehr erfahren »

22VEV66 Brandschutzhelfer*innenschulung

16. Juli um 11:00 - 13:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am 16. Juli 2022

KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
120€

Im Rahmen des Brandschutzes ist jeder Betrieb dazu verpflichtet, mindestens eine*n Mitarbeiter*in zur Brandschutzhelfer* in nach „Technische Regeln für Arbeitssicherheit (ASR) A2.2“ ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung besteht aus einer theoretischen Unterweisung (richtiges Verhalten im Brandfall, Verhütung von Bränden etc.) und praktischen Übungen im Freien (Handhabung verschiedener Feuerlöscher-Modelle) und sollte alle 3 bis 5 Jahre wiederholt werden. Die Löschübungen finden im Freien statt. Es kann zu Beeinträchtigungen durch Witterung, Rauch und Löschmittel kommen. Bitte achten Sie auf entsprechenden Kleidung. In…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren