Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Fortbildungen Mittagsbetreuuungen (MB)

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

20MB41 Stärke statt Macht – Autorität durch Beziehung

24. April um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Ziel der Fortbildung ist es, Mitarbeiter*innen von Mittagsbetreuungen zu schulen und dabei zu unterstützen, ihre natürliche Autorität und Präsenz zu stärken sowie Regelverstöße und Respektlosigkeiten oder aggressives und destruktives Verhalten seitens der Kinder deutlicher zu begrenzen, ohne dabei autoritär zu werden. Inhalte × Begriffsklärung Autorität × Unterscheidungskriterien zwischen „autoritär sein“ und „Autorität sein“ × Die psychischen Grundbedürfnisse von Kindern × Entstehung einer Eskalationsdynamik × Theoretische Grundlagen über Wesen und Funktion von Aggression und anderen Formen destruktiven Verhaltens bei Kindern ×…

Mehr erfahren »

20MB42 Vom Kind zum Jungen zum Mann

25. April um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Mit Einblicken in die Entwicklungspsychologie und -biologie von Jungen Ein Junge durchläuft in seiner Entwicklung zum Mann verschiedene Phasen. Die Betrachtung der verschiedenen Bereiche erleichtert die Arbeit und fördert ein besseres Verständnis für die Situation der Jungen. Sie erhalten einen kompakten Einblick in die wichtigsten Stationen der Entwicklung von Jungen. Wir wollen folgenden Fragen nachgehen: × Was macht ein Kind in unserer Gesellschaft zum Jungen und was passiert mit ihm in diesem Prozess? × Welche Faktoren braucht es, um aus…

Mehr erfahren »

Mai 2020

20MB51 Mit den Kindern den Alltag gestalten

16. Mai um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Mitbestimmung in der Mittagsbetreuung Im täglichen Miteinander gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Kinder zur Mitbestimmung und Mitgestaltung des Nachmittags. Sie machen dabei die Erfahrung, etwas bewirken zu können und können durch ihr Mitwirken sogar die Erwachsenen entlasten. Mitbestimmung gelingt nur mit einer offenen und einladenden Haltung der Erwachsenen. Unter dem Stichwort „Freiheit in Grenzen“ diskutieren die pädagogischen Kräfte den Rahmen, innerhalb dessen Partizipation (noch besser) ermöglicht wird. Die aktive Einbindung der Kinder in die Gestaltung des Nachmittags hilft zudem, auffällige…

Mehr erfahren »

Juni 2020

20AK58 Arbeitskreis für Leitungen von Mittagsbetreuungen

18. Juni um 17:30 - 19:30
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte

Leitungen von Mittagsbetreuungen sind mit einer Vielzahl an Aufgaben konfrontiert. Sie sind sowohl für die Schulleitungen als auch für die Eltern, für die Kinder und für ihr Team Ansprechpartner in allen möglichen Belangen. Der Austausch unter den Leitungen verschiedener Einrichtungen ist eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen. Der AK-Leitung für Mittagsbetreuungen findet viermal im Jahr statt und hat sich schon seit Jahren bewährt. Folgende Themen werden regelmäßig besprochen Gegenseitige Anregungen Unterstützung in allen Belangen Fachlicher Erfahrungsaustausch Kollegiale…

Mehr erfahren »

20MB61 Kinder mit Lernschwächen – wie gehen wir damit um?

20. Juni um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Immer mehr Kinder zeigen Auffälligkeiten im Lernverhalten. Inhalte × Welche Arten von Lernschwächen gibt es? × Welche Unterstützung brauchen diese Kinder? × Wie kann im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung und darüber hinaus damit umgegangen werden? × Wie sollte ein Austausch mit Lehrer*innen und Schulleitung aussehen? × Wo sind die Grenzen einer Mittagsbetreuung? Sie erhalten Antworten auf alle diese Fragen und bekommen praktische Hilfen zur Hand.   Referentin Jutta Zimmer Erzieherin, Lerntherapeutin   Anmeldung:

Mehr erfahren »

20MB63 Von der Lust bis zum Frust: Gefühle als „soziale Kräfte“ ganzheitlich entdecken

27. Juni um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Um mit Kindern wirklich in Beziehung zu sein, braucht es immer wieder den „Bezug“ zu den eigenen Gefühlen und das Einbeziehen der Gefühle des Kindes. Nicht nur Freude bereichert dann unser Miteinander, sondern auch Wut, Angst oder Trauer werden zum Wegweiser für ein achtungsvolles, lebendiges Miteinander. Wir werden ganzheitlich – mit Bewegung, Tanz, Farben und Spiel – den verschiedenen Gefühlskräften begegnen und neue Blickwinkel und Handlungskompetenzen für unseren „gefühlsintensiven“ Alltag entwickeln. Damit erleichtern wir den Kindern, Gefühle als „soziale Kräfte“…

Mehr erfahren »

20MB64 Der Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung

29. Juni um 18:00 - 21:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€30

Das im Januar 2012 in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz bildet auch für Mitarbeiter*innen in Mittagsbetreuungen eine wichtige gesetzliche Grundlage, wie mit Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung umgegangen werden muss. Inhalte × Wie kann ich überhaupt eine mögliche Kindeswohlgefährdung erkennen? × Was kann ich für das Kind und seine Eltern tun, wo ist es aber auch wichtig, die eigenen Grenzen zu erkennen? × Wo und wie kann ich mir selbst Unterstützung holen? × Wie kann ich Hilfen für das Kind und die Eltern…

Mehr erfahren »

Juli 2020

20MB68 Vielfalt willkommen! Die pädagogische Praxis als interkulturelle Herausforderung

3. Juli um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Mittlerweile haben in Großstädten über 50 Prozent der Kinder und Jugendlichen Migrationshintergrund. Diese Vielfalt spiegelt sich auch täglich in der Mittagsbetreuung wider. Hilfreich für diese pädagogische Herausforderung ist die Förderung interkultureller Kompetenz, welche wir in diesem Seminar mithilfe vieler lebendiger Übungen erreichen wollen. Die eigene Auseinandersetzung mit dem Thema Vielfalt spielt dabei eine ebenso zentrale Rolle wie das Wissen über kulturelle Unterschiede. Dies trägt auch zur erfolgreichen Kommunikation sowohl mit den Kindern als auch mit den Eltern unterschiedlicher Herkunft bei.…

Mehr erfahren »

20MB69 Fähigkeiten, die nicht im Zeugnis stehen

4. Juli um 10:00 - 17:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€60

Resiliente Kinder und ihre Basiskompetenzen Motivation, Flexibilität, Impulskontrolle, Problemlösungskompetenz und positive Selbstwahrnehmung sind nur einige der Basiskompetenzen, die Kinder brauchen, um vertrauensvoll ihren Weg gehen zu können. Wir werden durch Bewegungs-, Tanz- und Kreativimpulse die eigenen Handlungsmöglichkeiten erfahren und Spielräume für Beziehung, Partizipation und Selbstwirksamkeit in der Mittagsbetreuung entdecken. Inhalte × Theoretischer Input zu Resilienz (u. a. „psychische Widerstandsfähigkeit“) × Bewegung, tänzerisches Gestalten, Spiele und Kreatives als Übungsfelder für Basiskompetenzen × Reflexion der eigenen Rolle Bitte bewegungsfreundliche Kleidung anziehen!  …

Mehr erfahren »

20MB70 Aufsichtspflicht in der Mittagsbetreuung

6. Juli um 17:30 - 19:00
KKT e.V., Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
€15

Theorie und Praxisfragen zur Aufsichtspflicht Geht es um die Aufsichtspflicht in der Kindergruppe tauchen immer wieder Unsicherheiten auf: × Wer ist zuständig? × Was beinhaltet die Aufsichtspflicht? × Wie viel Selbständigkeit brauchen die Kinder? × Was ist zu viel oder zu wenig Aufsicht? In dieser Infoveranstaltung wird auf die unterschiedlichen Bereiche der Aufsichtspflicht wie z. B. Beginn und Ende, Delegation und vieles mehr eingegangen. Nach dem theoretischen Teil können Sie gerne Ihre konkreten Fragen stellen.   Referentin Petra Novi Erzieherin,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren