Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

21EKI64 Hundert Welten zu entdecken – Projektarbeit *Reggio

7. Juli um 9:00 - 8. Juli um 16:00

€180

Unsere Erkenntnisse wie Kinder lernen, haben sich in den letzten Jahren durch Ergebnisse aus der Gehirnforschung deutlich verändert. Jetzt gilt es, förderliche Rahmenbedingungen abzuleiten und umzusetzen, so dass sich Kinder selbstbestimmt entwickeln können. Eine Möglichkeit das selbstwirksame Lernen der Kinder zu unterstützen ist die Projektarbeit.

In dieser Fortbildung sollen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten dazu aus der Reggio-Pädagogik vorgestellt werden, bei der die Denkweise und Lernwege der Kinder im Mittelpunkt stehen und anhand eines ganzheitlichen Ansatzes zukunftsrelevante Basiskompetenzen ver-
mittelt werden sollen.

Inhalte
×Erkenntnisse über das Lernen aus Sicht der Gehirnforschung nutzen und diese auf pädagogische Rahmenbedingungen ableiten können
×Reggianisches Bild vom Kind, Rolle der Pädagog*innen sowie einige Methoden und Ziele der Reggiopädagogik kennenlernen und diskutieren

Ziele
×Ermutigung zur Reflexion der eigenen Arbeit im Hinblick auf Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten
×Projekte der Kinder erkennen, begleiten und reflektieren können
×Blick für die Methode der Stärkenorientierung schärfen

Referentin
Katharina Brieger, Leitung einer reggio-orientierten
Einrichtung, Vorstandsmitglied von Dialog Reggio e. V.

Anmeldung zur Fortbildung (EKI)
(Bitte geben Sie hier Ihre dreistellige KKT-Mitgliedsnummer ein. Nicht-Mitglieder geben bitte XXX ein.)
z. B. Erzieher*in, Kinderpfleger*in, Vorstand
Wird gesendet
21EKI64 Hundert Welten zu entdecken – Projektarbeit *Reggio

Details

Beginn:
7. Juli um 9:00
Ende:
8. Juli um 16:00
Eintritt:
€180
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://kkt-muenchen.de