Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20VEV107 Qualitätsmanagement in Elterninitiativen. Eine Einführung

19. November um 19:30 - 21:30

€35

Elterninitiativen sind komplexe Gebilde: Sie bieten eine besondere Form der Kinderbetreuung und sind bereichernde Orte für Familien – wenn das Zusammenspiel funktioniert. Voraussetzung dafür sind klare und gut erfasste Strukturen, in denen Abläufe, Absprachen, Ämterübergaben und auch
pädagogische Qualität festgehalten und überprüft werden können. Vor allem mit steigenden Ansprüchen hinsichtlich Qualität und Bürokratie wird es immer notwendiger, ein System des Qualitätsmanagements zu entwickeln. Es muss sich nicht um ein zertifiziertes Verfahren handeln, sondern es muss auf die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Initiative abgestimmt sein.
Anregungen und Ideen dazu soll dieser Abend zum Qualitätsmanagement in Elterninitiativen geben.
Die Referentin Stefanie Döring ist selbst in einer Elterninitiative engagiert und zugleich professionell mit QM-Systemen befasst.

Referentin:
Stefanie Döring, Coach für QM-Systeme

Zielgruppe:
Mitarbeiter*innen – EKI
Vorstände – EKI

Anmeldung:

Eine Anmeldebestätigung wird per E-Mail verschickt.

Anmeldung für Veranstaltung für Eltern und Vorstände
(dreistellig)
z. B. Erzieher-/Kinderpfleger_in, Vorstand
Wird gesendet
20VEV107 Qualitätsmanagement in Elterninitiativen. Eine Einführung

Details

Datum:
19. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
€35
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KKT e.V.
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://kkt-muenchen.de/

Veranstaltungsort

KKT e.V.
Landwehrstraße 60-62
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
089 - 9616060-0
Website:
https://kkt-muenchen.de